01. November – Die Initiative Retour und die IWW Hamburg präsentieren: Filmaufführung „Die Angst wegschmeißen“

 

Die Initiative Retour und die IWW Hamburg zeigen den Film "Die Angst wegschmeißen" in Anwesenheit einer der Filmemacherinnen. Nach der Aufführung diskutieren wir gerne bei Kaffee und Tee mit euch!

Infos und Filmtrailer:

http://de.labournet.tv/video/6780/die-angst-wegschmeissen-trailer

Seit 2008 erlebt Norditalien eine Welle von ungewöhnlichen Streiks.

Den prekären und größtenteils migrantischen Arbeiter_innen in der Logistikbranche ist es in Ansätzen gelungen, sich durch solidarische und effektive Organisierung aus Isolation und erniedrigenden Arbeitsverhältnissen herauszukämpfen. Ein Kampf, der nicht nur ihre Arbeitsbedingungen, sondern ihr ganzes Leben verändert hat.

In Norditalien kommt heute eine migrantische Arbeiterklasse mit basisgewerkschaftlichen Strukturen und einer städtischen linken Szene zusammen. Ihre starke Ausbeutung und gleichzeitig ihre Macht dagegen kommt aus der Industrie, in der sie arbeiten: der aktuell zentralen Logistikbranche.

Viele der Immigrant_innen bringen Erfahrungen und neue Widerstandsformen aus den Revolten aus Nordafrika mit.

Basisgewerkschaftliche Strukturen unterstütze die Organisierung in den migrantischen Communities seit Jahren mit unbezahlten »Kadern«.

Bei Blockaden vor Werkstoren und der Besetzung von Wohnraum bringt sich eine städtische linke Szene ein, die sich schon lange um Soziale Zentren organisiert.

Eine der Filmemacherinnen wird da sein und näher auf die Hintergründe eingehen können.


Beginn:

01. November 2015 um 14.00 Uhr

Eintritt:

frei