06. February – CREATIVE-LAB. erfolgreich. kreativ. arbeiten

 

Die Idee des "Creative Lab" ist, ein offenes Format für alle zur Verfügung zu stellen, die sich mit anderen aus ihrer Stadt und Region über die eigenen kreativen Ideen und Belange austauschen, vernetzen und Projekte erfolgreich auf die Straße bringen wollen.

Diesmal haben wir als Referenten Ruben Loss zu Gast und es dreht sich alles um das Thema "Geld": "Let's talk about money - Von der Möglichkeit, Geldsorgen aus dem eigenen Leben zu streichen" Welche Rolle spielt Geld in Deinem Leben? Ist Geld eine treibende Kraft, die es ermöglicht, Träume zu verwirklichen? Oder ist der Gedanke an Geld eher von Sorgen begleitet?

Dieser Abend ist als Angebot zu verstehen, sich in lockerer Runde über das Thema "Geld" auszutauschen. In lebensnahen Schritten geht es um Techniken und Methoden für einen gekonnten Umgang mit Geld und den Aufbau von Vermögen - unabhängig vom derzeitigen Einkommen.

Über den Referenten:
Als Freiberufler leistet Ruben Loos es sich, in drei verschiedenen Branchen zu arbeiten. Über seine Agentur ,AudioArtists' vermittelt er Musikproduzenten an Musiklabels, Künstler und Markenartikler. Als Texter schreibt er für Werbekunden und -agenturen. Und schließlich gibt er seine beruflichen Erfahrungen und sein angeeignetes Wissen u.a. als geprüfter Betriebswirt in Seminaren und Lehrgängen als Dozent weiter. Das Thema Geld ist für Ruben Loos seit jeher von großem persönlichen Interesse. "Finanzielle Sorgenfreiheit ermöglichte es mir immer, unabhängig vom Gehalt zu entscheiden, wo und was ich arbeite. So konnte ich auch bei geringem Einkommen frei wählen, was ich als nächstes lernen möchte und wohin ich mich beruflich und privat weiterentwickle."

Der Eintritt ist frei und wir würden uns sehr freuen, euch dort begrüßen zu dürfen.

Weiterführende Informationen:
http://www.kultur-kreativ-wirtschaft.de

Beginn:

06. February 2012 um 19.00 Uhr

Eintritt:

frei