13. May – Im Fokus – Graphic Novel – Lesung + Diskussion

 

Klaus Schikowski im Gespräch mit der Comiczeichnerin Ulli Lust

Ulli Lust zählt zu den wichtigsten deutschsprachigen Comiczeichnern und gilt als eine Vertreterin des "dokumentarischen Comics". Sie stammt aus Österreich und lebt in Berlin. Mit ihrer autobiografischen Graphic Novel "Heute ist der letzte Tag vom Rest deines Lebens" landete sie einen internationalen Erfolg. Für den Band erhielt sie 2010 den ICOM-Preis für die beste deutsche Comicpublikation sowie den Max & Moritz-Publikumspreis des Erlanger Comicsalons und 2011 den Artémisia-Preis und den Prix révélation des festival International de la Bande Dessinée d?Angoulême. Im Sommer 2013 erschien im Suhrkamp Verlag "Flughunde", die Adaption des Romans von Marcel Beyer.

Klaus Schikowski veröffentlichte zahlreiche Artikel über Comics in Magazinen, Anthologien und Tageszeitungen; 2009 erschien sein Buch "Die großen Künstler des Comics" (Edel) und in diesem Frühjahr "Der Comic - Geschichte, Künstler, Stile" im Reclam Verlag. Er arbeitete in der Redaktionsleitung der Fachzeitschrift "Comixene", hielt Vorträge und konzipierte Ausstellungen zum Thema. Schikowski war als Berater für große Verlage tätig, seit Januar 2014 hat er in Vertretung die Programmleitung für Comics beim Carlsen Verlag übernommen.

Veranstalter: Literaturbüro Lüneburg, Freiraum Lüneburg

Beginn:

13. May 2014 um 20.00 Uhr

Eintritt:

8 EUR / erm. 6 EUR