20. November – Dialogforum #2

 

Am 17.10.2012 wurde im Freiraum Lüneburg der Grundstein für eine neue Art von Dialog zwischen Bürgerinnen und Bürgern und der Stadtverwaltung gelegt.

Dieses neue Format, das im Austausch mit der Koordinierungsstelle Nachhaltigkeit entwickelt wurde, hatte eine besondere Atmosphäre, bei der ein Raum geschaffen wurde, in dem sich alle Beteiligten sowohl mit ihrem Fachwissen als auch als Mensch einbringen konnten. An einer Ideenwäscheleine wurden zu den Fragen: „Was verbinde ich mit Bürgerbeteiligung?“ und „Was verbinde ich mit Nachhaltiger Stadtentwicklung?“ vielfältige Aussagen gesammelt, die zum einen auf der DialogN-Webseite veröffentlicht werden und zum anderen der Stadtverwaltung für die weiteren Dialogforen übermittelt werden. Alles in allem war es ein sehr erfolgreicher Auftakt und wir hoffen, dass sich zum Dialogforum#2 noch mehr Menschen zusammenfinden, um diese Form des Austausches auf eine breite Basis zu stellen.

Weiter geht es am Dienstag, den 20.11.2012 mit dem Dialogforum #2 „Nachhaltiges Leben in Lüneburg“

Beginn ist um 19h im FREIRAUM

Thematisiert werden dann die drei Grundfragen des DialogN: 1. Was gehört für mich zu einem guten, nachhaltigen Leben?

2. Was kann ich für ein gutes, nachhaltiges Leben in Lüneburg tun?

3. Welche Unterstützung brauche ich von meiner Stadt?

Eine Fortführung des Dialogforum ist für Januar 2013 angedacht, in dem dann konkrete Handlungsfelder aus den Runden Tischen mit der Stadtverwaltung thematisiert werden.

http://dialogn.jimdo.com/dialogforum/

Beginn:

20. November 2012 um 19:00