Fünf Angebote für Runde Tische zum Thema „gutes Leben in Lüneburg“ starten im Februar

Der Startschuss für den Bürgerbeteiligungsprozesses zum Thema Nachhaltigkeit in Lüneburg ist erfolgt. Der Verein T.U.N. und die Initiatoren des DialogN präsentierten am 31. Januar bei der Jahresauftaktveranstaltung „Was geht? 2012.“ im FREIRAUM Lüneburg die ersten Ergebnisse:

Annegret Kühne und Thore Debor stellten die ersten fünf Runden Tische zu den Themen Werte&Ethik, Arbeit, Mobilität und Bauen vor, die ab Februar starten und von zehn ehrenamtlichen Moderatoren an verschiedenen Orten im Stadtgebiet organisiert und begleitet werden. Spontan ergab sich am Auftaktabend ein weiterer Tisch mit dem Thema Ernährung. Im Mittelpunkt stehen bis Juni 2012 5-6 Themensitzungen zu Ideen und Visionen, wie gutes und nachhaltiges Leben sich vor Ort in Lüneburg gestalten kann. Sämtliche BürgerInnen aller Altersklassen sind eingeladen, sich durch ihre Teilnahme an diesem offenen Prozess einzubringen, ihre Vorstellungen zu formulieren und zum Abschluss möglichst vielfältige Ergebnisse am Aktionstag Nachhaltigkeit darzustellen.

Den Start des Bürgerdialoges übernehmen die Moderatorinnen Lisa Speck und Bettina Jäckle bereits am Montag, den 06. Februar um 19.00h mit einem Runden Tisch zum Thema Mobilität in den Räumen der Ev./Kath. Hochschulgemeinde, Heinrich-Böll-Str. 33/Bockelsberg. Im Anschluss startet Uta Schlobohm-Sabin am Freitag, den 10. Februar in der Lindenstraße 16 mit dem Runden Tisch Werte&Ethik. Am Montag, den 20. Februar laden Birigt Becker und Raimund Wurzwallner-Becker zum Thementisch Arbeit in den Mondmann, Lünertorstrasse 20 ein.
Die erste Sitzung des Runden Tisches Bauen findet am 15. Februar im Wasserturm, 6. Ebene (Bei der Ratsmühle 19) mit Stephan Seeger und André Novotny statt. Für den Runden Tische Ernährung werden die Termine und Treffpunkt in Kürze auf der Internet-Seite www.dialogn.de bekannt gegeben.

Im weiteren Verlauf des Abends verfolgten die rund 50 Gäste die Begrüßungsworte des Umwelt- und Nachhaltigkeitsdezernenten Markus Moßmann und dessen Ankündigung, dass die Hansestadt Lüneburg das Projekt DialogN unterstützt. Konkret wird sich die Stadt für das Bundesprogramm „ZukunftsWerkStadt“ und die dafür vorgesehenen Fördermittel bewerben.

Im Rahmen einer „Speakers Corner“ erprobten die Gäste den Charakter des offenen Austauschs, indem sie Gedanken zum Jahr äußerten oder Initiativen wie GrünRaum und Slowfood kurz ihre Aktivitäten vorstellten. Auf Initiative der Transition-Town-Gruppe gründete sich eine Arbeitsgemeinschaft zum Thema „gemeinsame Homepage für Nachhaltigkeit in LG“, die sich im Februar erstmals treffen wird.

Das Rahmenprogramm zum DialogN geht am Donnerstag, den 09. Februar um 19.30 Uhr mit den Lüneburger Nachhaltigkeitsgesprächen im FREIRAUM Lüneburg weiter. Am 1. März 2012 wird die Ausstellung „Zeitreise 2030“ des SCHUBZ im Rahmen des Projektes Zukunftsklima eröffnet. Alle weiteren Aktivitäten werden über die Website bekannt gegeben.

Interessenten für die Teilnahme an den Runden Tische melden sich gern per E-Mail unter mitmachen@dialogn.de oder direkt bei den jeweiligen ModeratorInnen.
Weitere Informationen zum Projekt DIALOGN und Möglichkeiten zum Mitmachen finden sich unter http://dialogn.de

Weiterführende Hyperlinks:
http://www.dialogn.de
http://www.aktionstag-nachhaltigkeit.de


Die Termine und Treffpunkte der Runden Tische des DialogN:

Runder Tisch „Werte&Ethik“
Moderation: Uta Schlobohm-Sabin und Stefanie Blase
Ort: SCHLOBOHM Coaching, Lindenstraße 16, 21335 Lüneburg (gegenüber vom Stadttheater)

Termine: freitags & mittwochs, 19:00h: 1. Termin: Freitag 10. Februar 2012, 2. Termin: Freitag
09. März, 3. Termin: Freitag 13. April, 4. Termin: Mittwoch 09. Mai, 5. Termin: Mittwoch 30. Mai
Kontaktdaten: Uta Schlobohm: info@schlobohm-coaching.de, Tel. 04131- 391458
Stefanie Blase: die_steffiblase@web.de, Tel. 04131-727845

Runder Tisch „Mobilität“
Moderation: Lisa Speck und Bettina Jäckle
Ort: 1. Termin. Ev./Kath. Hochschulgemeinde, Heinrich-Böll-Str. 33, Nähe Uni-Campus, Bockelsberg
ab dem 2. Termin: Ev. Familien-Bildungsstätte Lüneburg, Bei der St. Johanniskirche 3

Termine: montags, 19:00h: 1. Termin: 06. Februar 2012, 2. Termin: 27. Februar, 3. Termin: 19.
März, 4. Termin: 16. April, 5. Termin: 30. April, 6. Termin: 21. Mai
Kontaktdaten: Lisa Speck: lisa.speck@gmx.de, Tel 0151-50759873
Bettina Jäckle: Bettina.Jaeckle@potential-tc.eu, Tel: 04131 206 805

Runder Tisch „Arbeit“
Moderation: Birgit Becker und Raimund Wurzwallner
Ort: Mondmann, Lünertorstrasse 20, Wasserviertel

Termine: montags, 19:30h: 1. Termin: 20. Februar 2012, 2. Termin: 12 März, 3. Termin: 16. April,
4. Termin: 07. Mai, 5. Termin: 21. Mai
Kontaktdaten: info@theaterzurweitenwelt.de

Runder Tisch „Bauen“
Moderation: Stephan Seeger und André Novotny
Termine: voraussichtlich mittwochs, 19:00h
Ort: Wasserturm, Bei der Ratsmühle 19, 6. Ebene
Termine: mittwochs, 19h: 1. Termin: 15.02., 2. Termin: 07.03., 3. Termin: 28.03., 4. Termin: 18.04., 5. Termin: 09.05. und 6. Termin: 30.05.
Kontaktdaten: Stephan Seeger: info@archtekton.de, Tel. 0170-5888234
André Novotny: buero.novotny@googlemail.com, Tel. 04131-863426

Runder Tisch „Ernährung“

Moderation: Walter Dieckmann und Gabriele Plaßmann
Ort & Termine: werden in Kürze auf www.dialogn.de bekannt gegeben
Kontaktdaten: Walter Dieckmann: lueneburg@slowfood.de, Tel. 04134-383
Gabriele Plaßmann: gm_plassmann@alice.de, Tel. 04131-269061

Hintergrund zum Projekt:

Der Rat für Nachhaltige Entwicklung ruft Bürger und Bürgerinnen, Verbände, Kommunen und Wirtschaft bundesweit dazu auf, anlässlich der Rio20+Konferenz dezentrale Aktionen im lokalen Raum durchzuführen und Aktivitäten und Ideen für mehr Nachhaltigkeit in unserer Gesellschaft zu entwickeln.

Der 1. Aktionstag Nachhaltigkeit wird in Lüneburg unter dem Dach DialogN in enger Kooperation mit der 18. Umweltmesse des T.U.N. e.V. Lüneburg, der die Trägerschaft für das Projekt übernommen hat, vom 01. bis 04. Juni 2012 im Clamart-Park stattfinden und sich je nach Beiträgen und Aktionen der beteiligten Akteure über das gesamte Stadtgebiet erstrecken.
http://www.aktionstag-nachhaltigkeit.de